Fehler - Was gute von schlechten Programmierern unterscheidet

von

Eigentlich ist es einfach. Alle Programmierer machen Fehler. Es gibt so gut wie kein Programm, das völlig fehlerfrei ist. 

Der Unterschied ist nur, wie man damit umgeht. Der gute Programmierer lernt aus seinen Fehlern und versucht es beim nächsten Mal besser zu machen.

Der schlechte Programmierer sucht den Fehler bei anderen und macht den gleichen Fehler immer wieder. 

Wie im richtigen Leben.